Flachstahl biegen

Wir biegen Flachstahl, Flachstangen und Flacheisen hauptsächlich im Ringbiegeverfahren. Das Flach-Profil kann in zwei unterschiedlichen Biegeformen gebogen werden. Die Profile Nr. 1 und  Nr. 2 gehören zu den Flach-Profilen, die wir für Sie bearbeiten.

Welche Flach-Profile wir bearbeiten

Gebogenes Flach-Profil (Biegeform Nr. 1)

Flachstahl als Flansch über die schwere Achse biegen lassen

Abb. Flachstahl als Flansch schwere Achse

Diese Biegeform, Flachstahl als Flansch gerundet, lässt sich relativ schwer biegen, da hier die Kräfte auf eine vergleichsweise kleine Fläche verteilt wird. Dabei baut sich das Flachmaterial an den Rändern schnell auf und es kommt zu Querschnittsveränderungen.

 

 Gebogenes Flach-Profil (Biegeform Nr. 2)

 

Flachstahl als Reif über die leichte Achse biegen lassen

Abb. Flachstahl als Reif leichte Achse

Diese Biegeform, Flachstahl als Reif gerundet, ist relativ leicht zu biegen. Die Kraft wird hier auf einer größeren Fläche verteilt. Allerdings neigen große Abmessungen zum Schwingen was den Biegevorgang verkompliziert. Wir beraten Sie gerne hierzu und können Ihnen für dieses Problem Lösungen anbieten.

Aus welchen Material bestehen die Flach-Profile?

Folgende Materialien können wir bearbeiten:

  • Stahl
  • Edelstahl
  • Aluminium

Wo werden Flach-Profile eingesetzt?

Flacheisen bzw. gebogener Flachstahl wird vielseitig eingesetzt. Unsere Kunden stammen aus verschiedenen Branchen darunter: Anlagenbau, dem Rohr. und Behälterbau. Die Biegeteile werden gerne im Bau eingesetzt oder dienen als Flansche für Rohre oder zur Stabilisierung von Konstruktionen jeglicher Art. So werden unsere gebogenen Flacheisen auch im Möbelbau genutzt.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Qualität. Fragen Sie jetzt ein gebogenes Flachmaterial bei uns an!